GBS bedeutet Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen

Seit dem Start des Schuljahres 2013/14 gibt es in Hamburg das Konzept GBS. Das Ganztagsangebot sorgt auch nach Unterrichtsschluss für eine verlässlichliche und hochwertige Bildung und Betreuung der Schülerinnen und Schüler. Sie können zwischen zahlreichen Förder- und Freizeitangeboten u. a. aus den Bereichen Sport, Entspannung, Musik, Kunst, Theater, Medien und Soziales wählen. Schule und Träger haben sich auf ein pädagogisches Konzept verständigt und verfolgen gemeinsam das Ziel, ein vielfältiges altersgerechtes Bildungs- und Betreuungspaket bereitzustellen, das den jeweiligen Bedürfnissen der Kinder entgegenkommt.

Für alle Hamburger Ganztagsschulen gilt: Die Ganztagsschule ist in der Schulzeit von 8 bis 16 Uhr immer kostenlos. Einzige Ausnahme sind die Vorschulklassen (VSK). Hierfür werden nach Einkommen gestaffelte Gebühren erhoben. Diese lassen sich ganz einfach mit dem Gebührenrechner der Stadt Hamburg individuell berechnen. Sozial gestaffelt ist auch der Preis für das Mittagessen. Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage unter "Anmeldung/Kosten".

Für weitere Betreuungszeiten wie z. B. Früh- und Spätdienst oder die Betreuung während der Schulferien fallen ebenfalls Gebühren an, die sich am Einkommen orientieren. Auch diese lassen sich mit dem Gebührenrechner individuell ermitteln. Eltern buchen die Betreuungsleistungen grundsätzlich für ein ganzes Schuljahr im Voraus. Die anfallenden Kosten werden jedoch monatlich erhoben, um sie gleichmäßig über das Jahr zu verteilen.

Achtung: Eine nachträgliche Änderung einer zu Anfang des Schuljahres getätigten Buchung ist zwar grundsätzlich möglich, tritt jedoch erst mit dem übernächsten Quartal (ab Änderung) in Kraft.

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
GBS Grundschule Marschweg
Leitung Nicola Pfeil
Marschweg 10
22559 Hamburg
Tel. 040 / 81997260
gbs.marschweg@kitawerk-hhsh.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 06:00 - 18:00 Uhr

Träger unserer Einrichtung
www.kitawerk-altona-blankenese.de