Malen und Basteln

Rund ums Jahr malen und basteln wir in der GBS zu den verschiedensten Themen. Mal
passend zu den Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten, mal frei nach den Wünschen der Kinder.
Dabei verwenden wir diverse Materialien - von Papier und Pappe über Recyceltes bis zu Korken, Stoffen, Kacheln und in der Natur gesammelten Dingen wie Zweigen, Steinen, Federn oder Blättern. Unabhängig von unseren Angeboten stehen den Kindern ab 14 Uhr in der Mensa Bastel- und Zeichenmaterial zur Verfügung.
 



Stopptanz

Lockere Atmosphäre, Disco-Feeling, moderne Musik und jede Menge Spaß. Die Kinder
bewegen sich zur Musik. Stoppt die Musik, versuchen alle Kinder so schnell wie möglich, bewegungs-
los zu stehen. Wer sich dennoch bewegt, scheidet für diese Runde aus. Gewonnen hat hat das Kind, welches als letztes noch im Spiel ist.
 


Relaxen

Bei meditativer Musik gibt es eine Mischung aus Entspannung und Bewegung. Die Kinder lernen, sich
durch die tiefe und langsame Atmung zu entspannen. Die langsamen Bewegungen und Übungen fördern bei den Kindern den "Flow" und sie lernen neue Bewegungs- und Entspannungsformen kennen.


Kochkurs

Für die Entwicklung von Ernährungsgewohnheiten im Erwachsenenalter sind in der Kindheit erlernte Kenntnisse und Erfahrungen grundlegend. Im Vorschul- und Grundschulalter bieten sich viele Möglichkeiten, das Fundament für ein gesundes und positiv besetztes Essverhalten zu legen. Deshalb wecken wir in unseren Kochangeboten die Neugier auf saisonale und gesunde Gerichte und stiften die Kinder zu Selbständigkeit an. So müssen Kartoffeln geschält, Gemüse oder Obst klein geschnippelt, Eier getrennt und Teig geknetet werden. Ist alles fertig, genießen wir gemeinsam unsere selbst zubereiteten Leckereien. Unser Kichererbsenapfelsalat a la GBS Marschweg beispielsweise motiviert selbst den eingefleischtesten Schulhof-Fußballer, einen Kochkurs zu besuchen.
 


Chillen

Das Angebot "Chillen" findet im Computerraum und in der angrenzenden Bibliothek statt. Es bietet den
Kindern die Möglichkeit, sich für eine Weile aus dem Wirbel des Alltags zurückzuziehen und zur Ruhe
zu kommen. Die Kinder können beim "Chillen" leise tun, worauf sie Lust haben: lesen, malen, Musik
hören, sich leise unterhalten, dösen, sich ausruhen, schlafen...
 


Mädchengruppe

Dieses Angebot richtet sich an Mädchen aus dem 3. und 4. Jahrgang. Wir treffen uns, um beim Malen,
Basteln, Spielen, Tee trinken usw. in entspannter und vertrauensvoller Atmosphäre ins Gespräch zu
kommen und uns über Themen auszutauschen, welche die Mädchen beschäftigen.
 


Donners"talk"

Immer donnerstags (wenn möglich) findet der Donners"talk" statt. Zwischen 14 und 15 Uhr können die
Kinder vorbeischauen, um miteinander oder mit uns Mitarbeitenden zu plaudern. Der Donners"talk" ist so ausgelegt, dass die Kinder jederzeit kommen und gehen können. In angenehmer Atmosphäre - auch mal bei Keksen und Tee - reden wir über die unterschiedlichsten Themen, die uns bewegen. Hierbei liegt es uns am Herzen, eine offene, ungezwungene Gesprächs-
atmosphäre zu schaffen in der sich jede/r gerne äußert.
 


Pflege der Schulbeete

Im Frühling werden die Beete von Laub befreit, geharkt und hin und wieder neu bepflanzt. Im Sommer wird fleißig
gegossen und Unkraut entfernt. Im Herbst schneiden wir die Stauden zurück und im Winter ist Ausruhen angesagt.
 


Snoezeln

Der Snoezelraum in der GBS dient als Rückzugsort für die KInder nach einem manchmal lauten und stressigen
Schultag. Wer mag, kann bei Entspannungsmusik verschiedene Massagetechniken ausprobieren. Die Kinder
lernen innezuhalten und der Musik zu lauschen sowie die Empfindungen und die Ruhe zu genießen. Außerdem unternehmen wir Traumreisen, spielen Wahrnehmungsspiele, lesen und hören Geschichten - oder machen einfach mal nichts.
 


Fun Fight

Beim „Fun Fight“ lernen die Kinder, ihre Kräfte spielerisch im Kontaktsport einzusetzen. Aufwärmspiele aus dem Kampfsport sowie kleine Trainingseinheiten verbessern die Ausdauer der Kinder. Durch Elemente aus dem Boxsport und Bodenkampf vermittelt dieses offene Angebot faire Regeln im Sport. Dabei ist wichtig, dass niemand verletzt wird oder sich schlecht fühlt. Deshalb gibt es die „Stopp-Regel“ und keine Boxkämpfe oder Sparring. Spaß für alle und Fitness stehen im Vordergrund.

(Empfohlen für Jahrgang 2-4)
 


Fußball spielen

Beim Fußballspielen auf dem Sportplatz  geht es zum einen um die Freude am Kicken, zum anderen
um den fairen Umgang miteinander sowie um das Einbeziehen der Kinder zum Beispiel als Schiedsrichter/in. Da dieses Angebot für jeden Jahrgang zugänglich ist, wird darauf geachtet, dass die Kinder aller Altersklassen im aktiven Spiel mit eingebunden werden.
 


 

 

 

 

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
GBS Grundschule Marschweg
Leitung Nicola Pfeil
Marschweg 10
22559 Hamburg
Tel. 040 / 81997260
gbs.marschweg@kitawerk-hhsh.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 06:00 - 18:00 Uhr

Träger unserer Einrichtung
www.kitawerk-altona-blankenese.de