Die Kinder der GBS Marschweg haben jeweils zu Beginn eines neuen Schulhalbjahres die Möglichkeit, zusätzlich zu unseren offenen Angeboten aus einer Vielzahl regelmäßig stattfindender Bildungsangebote auszuwählen. Da wir den neuen Vorschülerinnen und Vorschülern genügend Zeit und Gelegenheit zur Eingewöhnung bei uns geben möchten, werden diese in ihrem ersten Halbjahr an der Schule bei den Kurswahlen noch nicht berücksichtigt. Sie erhalten eigene offene Angebote durch ihre JahrgangsbetreuerInnen.

Bei der Wahl der Bildungsangebote gilt grundsätzlich, dass Ihr Kind aus pädagogischen Gründen maximal ein zusätzlich wählbares Bildungsangebot pro Tag wahrnehmen sollte.

Sportangebote

"Basketball-Anfänger" - In diesem Kurs (wählbar vom 2. bis 4. Jahrgang ) geht es um das altersgerechte Erlernen der Grundtechniken im Basketballsport. Korbleger-Übungen, Passen, Stoppen, Ballhandling und erste Formen des Zusammenspiels stehen im Mittelpunkt.
Geleitet wird der Kurs von dem ehemaligen Basketball-Profi Levi Levine. Levi stammt aus New York, hat eine Profi-Basketball- Trainer-Lizenz und viel Erfahrung aus anderen Schulprojekten. Er spricht Deutsch, wird aber auch etwas auf Englisch mit euch sprechen. Der Kurs findet am Donnerstag statt.

Der Kurs "Basketball-Fortgeschrittene" richtet sich an Schüler/innen, die bereits einen Basketball-Kurs durchlaufen haben oder bereits erste Vorerfahrungen im Basketball besitzen. Der Kurs findet am Donnerstag statt (wählbar 2. bis 4. Jahrgang). Dieser Kurs wird auch von Levi Levine geleitet.

Herr Ahlburg vom Kita-Werk bietet den Kurs "Fair Play" an. In diesem Kurs (wählbar 1. bis 4. Jahrgang) wird das faire Miteinander und gemeinsam Spaß haben vermittelt. Dieser Kurs findet am Freitag statt.

Außerdem bieten wir donnerstags einen Tanzkurs an. Dieser wird von der ausgebildeten Tanzlehrerin Angela Lüthje geleitet. In diesem Kurs üben die Kinder leichte Schritte zu moderner Kindermusik. Sie tanzen kreativ, auch zu ihrer Lieblingsmusik. Tanzspiele gehören auch zum Programm. Das Angebot ist wählbar von VSK - 2. Jahrgang.

Neu in diesem Schuljahr ist der Kurs "AIKIDO". Dieser findet montags statt und ist wählbar vom 1. und 2. Jahrgang, sowie vom 3. und 4. Jahrgang. Geleitet wird der Kurs von Lothar Darjes.
An den modernen Selbstverteidigungstechniken des AIKIDO üben wir nicht Wettkampf, sondern harmonisches Miteinander. AIKIDO kann helfen, mehr Selbstvertrauen zu gewinnen, die Konzentration zu verbessern und Aggressionen abzubauen.

Ebenso neu ist der Kurs "Parkour & Freestyle-Turnen". Dieser Kurs findet mittwochs statt und ist wählbar vom 1. bis 4. Jahrgang. Geleitet wird der Kurs von Eike Plenter.
Bei diesem Kurs lernst du Hindernisse (Obstacles) zu überwinden. Wir laufen, springen, landen, fallen und klettern in der Sporthalle und outdoor. Du lernst deine eigenen Grenzen kennen und wir helfen dir dabei, diese zu überwinden.
Es gibt keine Wettbewerbe und jeder trainiert individuell an seinen Stärken und Schwächen.

 

 

Musikangebote

Das Konservatorium in Hamburg-Sülldorf kommt montags zu uns in die GBS und bietet Gitarrenunterricht (unterteilt nach Anfänger und Fortgeschritten) an. Außerdem bieten wir weiterhin ein Angebot zum Geigenunterricht an. Dieser findet am Dienstag statt.

Weiterhin an unserer GBS ist die Musikschule Blankenese, die am Mittwoch zum "Instrumentenkarussell" einlädt. Hier werden im Laufe des Kurses verschiedene Instrumente (Schlagzeug, Gitarre, Klavier, Geige, Trompete) vorgestellt und ausprobiert. Dieses Angebot ist nach Altersstufen unterteilt (1. Jahrgang - 2. Jahrgang und 3. Jahrgang - 4. Jahrgang).

Daneben gibt es am Donnerstag weiterhin zwei weitere Angebote in Form der Blockflötenmäuse und der Blockflötendinos, die sich (unterteilt in Anfänger und Fortgeschrittene) voll und ganz auf die Blockflöte konzentrieren.

Darstellendes Spiel

Der Kurs "Theater" ist in diesem Schuljahr neu und wird von unseren Mitarbeitenden Isabell Engel und Selina Blohm
geleitet. Dieser Kurs wird kostenlos angeboten und ist wählbar vom 3. und 4. Jahrgang.
"KIRA macht Kinder stark"!
Jedes Kind hat das Recht auf seinen Namen und darf nicht beleidigt werden.
Im Jahr 1989 wurde die Kinderrechtskonvention von den Vereinten Nationen (UN) verabschiedet und von fast allen Staaten unterzeichnet. Dieses Jahr feiern die Kinderrechte ihren 30. Geburtstag, was wir mit dem Theaterstück "KIRA macht Kinder stark"! feiern möchten.
In diesem Kurs bist du richtig aufgehoben, wenn du gerne Texte auswendig lernst, in eine andere Rolle schlüpfst und dich auch für das Gestalten von Bühne und Kostüm begeistern kannst. Am Ende des Halbjahres wird das Stück vor Publikum aufgeführt.
Wir freuen uns auf euch!

Kunstangebote

Natürlich fehlt auch der künstlerische Bereich in unserer Angebotspalette nicht; auch hier bieten wir Angebote an:

Mach und mal am Montag: „In dieser Mädchengruppe werden wir schöne Dinge aus Holz herstellen oder kleine Sachen nähen und sticken. Wer möchte, kann auch immer etwas malen oder zeichnen. Ich mache euch Vorschläge und bringe Vorlagen mit. Bei eigenen Ideen helfe ich natürlich gern. Ich freue mich auf Euch, Caro.“ Dieser Kurs ist wählbar vom 1. bis 4. Jahrgang.

Mach und mal am Donnerstag: „Wir werden schöne, lustige oder praktische Dinge aus Holz herstellen (z.B. Schiff, Auto, LKW, Flugzeug, Tier, Kreisel, Murmelbahn). Wer möchte, kann auch immer etwas malen oder zeichnen. Wir machen euch Vorschläge und bringen Vorlagen zum Nachbauen mit. Bei eigenen Ideen helfen wir Euch natürlich gern. Wir freuen uns auf Euch, Caro und Sabrina.“ Dieser Kurs ist wählbar vom 1. bis 4. Jahrgang.

Sinnsucher: In diesem Angebot sind wir dem Leben auf der Spur. Spiele, Geschichten, Kreatives, christlichen Glauben… wollen wir entdecken und ausprobieren. Angeboten von der Gemeindepädagogin der Johannes-Gemeinde Rissen, Frauke Grunwaldt. Dieser Kurs ist wählbar von der VSK bis zum 4.Jahrgang.

 

Soziales Angebot

"Generationsbrücke" (Mittwoch 14-16 Uhr). Im Rahmen dieses Kurses, geleitet von Frau Polus und Frau Brandenburg, schaffen wir seit mehreren Jahren eine Generationenbrücke, die junge und alte Menschen verbindet. In Zusammenarbeit mit der Rissener Else Voss Stiftung treffen wir uns einmal in der Woche mit einer Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern der Seniorenwohnanlage. Jedes Kind hat dabei einen festen Partner oder eine Partnerin. Gemeinsam in der Gruppe spielen, basteln, backen, feiern und lachen wir. Bei Saft und Keksen tauschen wir uns aus über das Früher und Heute. Dieser Kurs ist wählbar für die Jahrgänge 1 (2. Halbjahr) sowie 2 und 3.

 

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
GBS Grundschule Marschweg
Leitung Nicola Pfeil
Marschweg 10
22559 Hamburg
Tel. 040 / 81997260
gbs.marschweg@kitawerk-hhsh.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 06:00 - 18:00 Uhr

Träger unserer Einrichtung
www.kitawerk-altona-blankenese.de